Football Grounds. A Fans’ Guide – Edition 2017/18

«Essential read» würde man den Stadionführer von Duncan Adams wohl in der englischen Sprache bezeichnen. Zurecht. Wer öfter in England oder Wales Spiele besucht, macht sich mit dem Kauf dieses Nachschlagewerks einen Gefallen.

Viele Fussballbegeisterte kennen es: Vor der Abreise sucht man online nach Infos, wie man ein Stadion erreicht, wo man vor dem Spiel etwas trinken kann, wie teuer der Ausflug wird und und und. Wer solche Besuche in England und Wales plant, der ist mit grosser Wahrscheinlichkeit irgendwann auf die Seite footballgroundguide.com gestossen. Der Betreiber der Seite, Duncan Adams, darf sich Mitglied des Ninety-Two Clubs nennen. Er hat also alle Stadien der Premier League, Championship, League One und League Two besucht.

Adams hilft Informationssuchenden aber nicht nur online weiter, er veröffentlicht auch ein Magazin, das als Nachschlagewerk ebendieser 92 Clubs dient. Alphabetisch geordnet findet sich jeder Club sehr schnell. Auf einer Doppelseite erfährt der Leser alles Wichtige zum Club. Neben grundlegenden Angaben zu Stadion und Verein sowie verschiedenen Beschreibungen über die Anreise und das Essensangebot (inklusive Preisen) dürfte vor allem eine Rubrik auf gesteigertes Interesse stossen: «Pubs for away fans».

Nachschlagewerk mit Zusatzinfos

Als Fussballbegeisterter mit einem Flair für Grossbritannien landete das Magazin natürlich sofort in meinem virtuellen Warenkorb. Dass man ein solches Nachschlagewerk nicht von hinten bis vorne durchliest, liegt auf der Hand (deshalb entfällt auch die Eselsohr-Ratio). Der Wert eines solchen zeigt sich ja schliesslich im Bedarfsfall. Dabei entdeckt man auch immer wieder kleine Zusatzinfos in den Beschreibungen, von denen man nicht wusste, dass man sie unbedingt wissen will. So zum Beispiel beim AFC Wimbledon, der offenbar auf einen Verkäufer mit der grössten Auswahl an Fussballwappen verweisen darf.

Nicht unerwähnt bleiben soll zum Schluss: Adams scheint den Guide nicht aus Profitinteresse herauszugeben. Vielmehr scheint er den Leuten wirklich eine Freude zu machen und/oder eine Hilfestellung geben zu wollen. Denn, schon kurz nach der Bestellung erhielt ich eine E-Mail, in der mir Adams seinen Dank aussprach und eine baldige Lieferung versprach. Und im erhaltenen Magazin findet sich ganz vorne eine handgeschriebene Notiz «Cheers! Duncan Adams». In diesem Sinne: «Cheers!»

Titel: Football Grounds – A Fan’s Guide
Ausgabe: Edition 2017/18
Typ: Magazin ohne Vereinsbindung
Preis: 12.99 Pfund
Seiten: 194
Erscheinungsrhythmus: jährlich
Infos: http://footballgroundguide.com/
Empfehlenswert für: Fussballfans, die Stadionbesuche in England und Wales planen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.